Workstation-Roadmap auf Twitter durchgesickert

Intel plant wohl mit Alder Lake und Sapphire Rapids

Uhr
von Maximilian Schenner und cwa

Ein Twitter-User teilte Fotos, die eine bisher nicht bekannte Workstation-Roadmap von Intel zeigen sollen. Der Hersteller soll im Jahr 2021 unter anderem mit Alder Lake und Sapphire Rapids planen.

Ein Twitter-User hat wohl die Workstation-Roadmap von Intel publiziert. Der Account mit dem Namen "@9550pro" teilte auf der Plattform zwei Bilder, die Intels Pläne zu kommenden Workplace-Prozessoren für das Jahr 2021 zeigen sollen. Es scheint sich um Fotos einer Präsentation vor Publikum zu handeln, berichtet "Combuterbase". Der Twitter-Nutzer soll bereits für mehrere authentische Leaks bekannt sein.

Schenkt man den Bildern Glauben, startet Intel das Jahr 2021 in der Einstiegsklasse mit Rocket Lake-S. Im zweiten Quartal soll Ice Lake als "Lückenfüller" dienen, wie "Computerbase" schreibt, ehe im späten drittel Quartal Prozessoren von Alder Lake-S zu erwarten sind. Zum Jahresende solle dann an der Workstation-Spitze Sapphire Rapid-SP folgen.

Indes bestätigte Intel die veröffentlichte Roadmap noch nicht - auch die Frage, auf welchem Event die Fotos entstanden seien, blieb zum Zeitpunkt der Veröffentlichung noch unbeantwortet.

Webcode
DPF8_214009

Kommentare

« Mehr

Aktuelle Ausgabe

Direkt in Ihren Briefkasten CHF 60.- » Magazin Abonnieren » Zum shop » Newsletter