SPONSORED-POST Jubiläum

«HAPPY BIRTHDAY INFINIGATE!» Mit Cybersecurity zum Erfolg

Uhr

Anfang der 90er ging die Welt online. Gleichzeitig markieren die 90er das Jahrzehnt, in dem die ersten Virenangriffe in grossem Umfang Schaden anrichteten und die Entwicklung der IT-Landschaft nachhaltig beeinflussten.

André Koitzsch, Managing Director, Infinigate Schweiz (links) & Roger Staub, Managing Director, Infinigate Schweiz
André Koitzsch, Managing Director, Infinigate Schweiz (links) & Roger Staub, Managing Director, Infinigate Schweiz

Im Jahr 1996 wurde Infinigate als Distributor für Internettechnologien gegründet. Seit 2002 fokussiert sich der IT-Distributor nun konsequent auf den Vertrieb von Produkten und Lösungen zum Schutz von IT-Geräten, Netzwerken und Daten. Bis heute bildet IT-Security den wichtigsten Schwerpunkt des Unternehmens.

Die Entwicklung zu Europas führendem Value Added Distributor für IT-Security

Anfangs nur in der Schweiz und in Deutschland am Markt aktiv, expandiert die Infinigate-Gruppe ab 2007 in weitere europäische Länder. Durch Neugründungen von Niederlassungen und Zukäufe vergrösserte sich der Konzern in den darauffolgenden Jahren nach Österreich, Dänemark, Norwegen, Schweden, Grossbritannien, Frankreich, Finnland sowie in die Niederlande und nach Belgien­ und beschäftigt heute gruppenweit mehr als 500 Mitarbeitende in 11 Ländern. Damit ist die Infinigate auf dem europäischen Markt zu einem sehr wichtigen Partner für Anbieter von IT-Security-Lösungen geworden.

Channel first: Mit KMU-Mindset nahe am Partner

Neben den lokalen und internationalen Herstellerbeziehungen steht der Schweizer Fachhandel bei Infinigate im Fokus. Das oberste Ziel ist es, eine kompetente und innovative Betreuung und Beratung anzubieten, damit sich der Partner wiederum erfolgreich seinem Business mit dem Endkunden zuwenden kann.

Mit agilen Prozessen, unkomplizierter Kommunikation und unternehmerischem Mindset über das gesamte Team hinweg ist der authentische Value Added Distributor aus Rotkreuz, mit Verkaufspräsenz auch in der Westschweiz, damit von Jahr zu Jahr immer gefragter im Schweizer Channel geworden.

«Das bedeutet für uns weitaus mehr als eine reine Floskel: Jedes einzelne Teammitglied bei uns ist ein Unternehmer. Wir leben ein unkompliziertes und offenes Miteinander – und das an jedem Business-Tag. Der Team­input ist damit bei uns gewaltig und unsere Entscheidungswege kurz. Das macht uns zu einem agilen Partner, mit dem man rassig schnell neue Ideen ausprobieren und implementieren kann» so André Koitzsch, Managing Director der Infinigate Schweiz.

Top-Technologien für eine der bedeutendsten Branchen der Zukunft

Die Cyberkriminalität entwickelte sich in der vergangenen Dekade im Eiltempo zu einer der grössten Bedrohungen unserer modernen Gesellschaft. Auf allen Ebenen unserer Systeme und in allen Branchen unserer Wirtschaft beschäftigen sich hochspezialisierte Teams mit der Entwicklung von Cybersecurity-Lösungen, um im Kampf gegen Cyberkriminalität immer einen Schritt voraus zu sein.

Um diesen extrem dynamischen Bedrohungsszenarien in allen Bereichen Paroli bieten zu können und Partner sowie Endkunden bestmöglich zu schützen, legt Infinigate besonderen Wert auf ein umfassendes und zugleich ausgewogenes Hersteller- und Lösungsportfolio der wiede­rum besten und zukunftsweisendsten Technologien.

Mit Managed Security Services in die Zukunft

Mit der Übernahme der net-point ag im Jahr 2019 expandierte die Infinigate im «As-a-Service»-Umfeld und stärkte sowohl ihre Kompetenz als auch ihr Hersteller- und Lösungsportfolio im Cybersecurity- und Cloud-Business. Mit einem dedizierten Team ausgebildeter Fachspezialisten begleitet und betreut Infinigate ihre Partner heute auf allen Stufen des Weges zum erfolgreichen Managed ­Security Service Provider.

«Die Frage, ob MSP oder nicht, wird es in wenigen Jahren gar nicht mehr geben. Im IT-Security-Umfeld findet bereits ein MSP-Switch in allen Lösungsbereichen statt. Dem Partner stehen damit ganz neue und wesentlich nachhaltigere Businessmodelle und Entwicklungsmöglichkeiten zur Verfügung» so Roger Staub, Managing Director der Infinigate Schweiz.

In diesem Jahr feiert der Value Added Disti sein 25-jähriges Jubiläum und startet nach einem erfolgreichen Vierteljahrhundert mit neuen Projekten in der Pipeline und voller Engagement in die Zukunft!

über infinigate

Die Infinigate (Schweiz) AG mit Sitz in Rotkreuz, beschäftigt heute rund 60 Mitarbeiter und wird von den beiden Geschäftsführern André Koitzsch und Roger Staub geführt.

Webcode
DPF8_232685

Kommentare

« Mehr

Aktuelle Ausgabe

Direkt in Ihren Briefkasten CHF 60.- » Magazin Abonnieren » Zum shop » Newsletter